Digitaler Juniorenabend zum Thema „Führungsaufgabe authentisch wahrnehmen und ausgestalten“

Von |2021-03-31T13:38:07+02:0031. März 2021|Kategorien: Juniorenabend|

Wir laden euch herzlich zu unserem nächsten digitalen Juniorenabend zum Thema "Führungsaufgabe authentisch wahrnehmen und ausgestalten" mit Johanna Finke ein.

Einladung zum Juniorenabend am 24.09.20 in der Wunderkammer der Museen der Stadt Lüdenscheid

Von |2020-09-09T12:57:17+02:009. September 2020|Kategorien: Juniorenabend|Tags: |

An diesem einzigen speziellen Termin wird die „Wunderkammer der Zukunft“ in diesem Jahr für uns geöffnet. Es erwartet uns ein Abend, den wir sicherlich in einer solchen Form noch nicht erlebt haben, ein Raum, den wir so noch nicht gesehen haben und Akteure, die wir so noch nicht kennengelernt haben.

Reminder: Virtueller Juniorenabend zum Thema „Versicherungspflicht für Selbständige“ heute um 18:00 Uhr

Von |2020-08-20T15:49:30+02:0020. August 2020|Kategorien: Juniorenabend|Tags: |

Heute um 18:00 Uhr ist es soweit: Unser virtueller Juniorenabend zum Thema "Versicherungspflicht für Selbständige" beginnt gleich.

Reminder zum virtuellen Juniorenabend „Versicherungspflicht für Selbständige“

Von |2020-08-20T15:48:06+02:0017. August 2020|Kategorien: Juniorenabend|Tags: |

Reminder zum virtuellen Juniorenabend - auf diesem Wege möchten wir euch an unseren virtuellen Juniorenabend zum Thema "Versicherungspflicht für Selbständige" am kommenden Donnerstag erinnern.

Einladung zum virtuellen Juniorenabend am 20.08.20 zum Thema „Versicherungspflicht für Selbständige“ mit Dr. Sven Huth

Von |2020-08-04T16:07:58+02:004. August 2020|Kategorien: Allgemein, Juniorenabend|Tags: , , , |

Hiermit laden wir euch herzlich zu unserem digitalen Juniorenabend zum Thema „Versicherungspflicht für Selbstständige“ ein.

Einladung digitaler Juniorenabend am 28.05.2020: Homeoffice ist nicht Büro

Von |2020-05-20T08:50:25+02:0020. Mai 2020|Kategorien: Juniorenabend|Tags: |

"Homeoffice ist nicht Büro - Betrachtung kommunikativer und gesundheitlicher Aspekte auch aus Führungssicht" mit zwei Fachleuten, Agnes Herzog und Johan Conze.

Nach oben