Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren in NRW,

„mehr Europa“ statt „mein Land first“ – Mit diesem klaren Bekenntnis sind die
Wirtschaftsjunioren in das Europawahl-Jahr 2019 gestartet.
Frankreich gilt seit jeher als wichtigster Partner Deutschlands in der Europäischen
Union. Die deutsch-französischen Beziehungen sind Nukleus und Treiber einer
gemeinsamen europäischen Idee. Nicht zuletzt ist Frankreich einer der wichtigsten
Handelspartner der Wirtschaft in NRW.
In jüngster Zeit gibt es aber auch immer wieder Berichte über Störungen dieser
wichtigen Beziehung. Zeit also, für ein Insider-Gespräch. Unter der Überschrift:
„Deutschland und Frankreich –
Ein Werkstattbesuch beim Motor der europäischen Integration“
sprechen wir über den Stand der deutsch-französischen Beziehungen und deren
Bedeutung für die Wirtschaft in NRW.

Unser Gesprächsgast ist Dr. Nikolaus Meyer-Landrut, Botschafter der Bundes-
republik Deutschland in Paris
. Der erfahrene Diplomat war vor seiner Entsendung
nach Paris u.a. in mehreren diplomatischen Funktionen bei der EU in Brüssel aktiv.
Zudem war der gebürtige Düsseldorfer als Abteilungsleiter Europa im Kanzleramt
„Sherpa“ der Bundeskanzlerin für den Europäischen Rat.
Zu diesem Insider-Gespräch laden wir Euch herzlich ein:

Datum:        Mittwoch, 4. Dezember 2019
Uhrzeit:       15.30 Uhr
Location:     Rheinterrassen Düsseldorf

Wir freuen uns auf ein exklusives und spannendes Gespräch im eindrucksvollen
Ambiente der Rheinterrassen mit Blick auf den Rhein und unsere Landeshauptstadt.
Selbstverständlich ist bei diesem nachmittäglichen Termin für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Über Eure verbindliche Anmeldung bis zum 29. November 2019 freuen wir uns.
Sendet einfach eine kurze Email an die Landesgeschäftsstelle oder nutzt die Direkt-
Anmeldung über das Online Formular auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog mit Euch!