Standort

Die Wirtschafts­junioren Lüdenscheid

Wir Wirtschaftsjunioren, das sind junge Unternehmerinnen, Unternehmer und angestellte Führungs- und Führungsnachwuchskräfte im Alter bis zu 40 Jahren aus allen Branchen der Wirtschaft.

Unsere Mitglieder kommen aus den Einzugsgebieten der Städte und Gemeinden Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen und Schalksmühle. Es können natürlich z. B. auch freiberuflich tätige Personen Mitglied werden, sofern sie den Zielsetzungen des Kreises durch ihre berufliche Tätigkeit nahe stehen. Nach Vollendung des 40. Lebensjahres können ehemalige Wirtschaftsjunioren Mitglied unseres Fördervereins Wirtschaftskreis werden und damit weiterhin ihr Engagement einbringen.

Wir befassen uns in Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, bei Betriebsbesichtigungen, in Seminaren, in Arbeitskreisen sowie in Projektgruppen mit wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen von lokaler und regionaler, sowie auch nationaler und internationaler Bedeutung. Wir sind überzeugt, dass unser Land neue Gründer und innovative Unternehmen braucht. Deshalb bringen wir uns ein.

Standort

Zusammen weiter kommen

So lautet unser Motto in Lüdenscheid. Nicht sehen und gesehen werden, sondern miteinander reden, voneinander lernen, Erlebnisse teilen und Gedanken austauschen, das sind unsere Attribute. Wir wollen den Standort Deutschland weiterentwickeln, sowie Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit sichern. Deshalb bringen wir uns in politische Debatten und Handlungsbildungsprozesse ein. Durch gemeinsamen Einsatz wollen wir unter anderem die Akzeptanz für unternehmerisches Handeln und Denken stärken und unserer gesellschaftlichen Verantwortung auch in sozialen Projekten gerecht werden.

Wir wollen, dass sich etwas bewegt, auch außerhalb von Lüdenscheid. Die rund 800 Projekte der Wirtschaftsjunioren Deutschland sorgen für eine bessere Bildung, für innovatives Unternehmertum, für mehr Zusammenhalt und Lebensqualität – und stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland. Pro Jahr erreichen wir 200.000 Jugendliche und 50.000 Existenzgründer.

Standort

60 Jahre Unternehmertum

Unser im September 1956 gegründete Kreis der Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid gehört zu den ältesten Kreisen der Bundesrepublik Deutschland. Zur Zeit haben wir etwa 50 Mitglieder und mehr als 110 Förderer im Wirtschaftskreis. Wir Wirtschaftsjunioren sehen uns in der Tradition des ehrbaren Unternehmers. Deshalb übernehmen wir Verantwortung für die Gesellschaft.

Es ist wichtiger denn je, dass sich junge Menschen in verantwortungsvollen Positionen gesellschaftlich und politisch einbringen, um die Rahmenbedingungen für die Zukunft mit zu gestalten. Schließlich sind auch wir es, die mit den Weichenstellungen der Politik die nächsten Jahrzehnte leben müssen und unsere Unternehmen erfolgreich führen möchten.

Standort

Globales Engagement für die Wirtschaft

Wir sind global vernetzt, und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf – will aber auch darüber hinaus etwas bewegen. Bundesweit können die Wirtschaftsjunioren auf ein Netzwerk von über 10.000 Mitgliedern und weltweit von über 300.000 Mitgliedern zurückgreifen.

Damit sind wir das größte Netzwerk von jungen Führungskräften weltweit. Zusammen verantworten wir rund 300.000 Arbeitsplätze, 35.000 Ausbildungsplätze und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz. Dabei sind wir in allen Branchen und Bereichen erfolgreich, angefangen bei der Industrie über Handel und Gewerbe bis hun zum Dienstleistungsbereich. Bei all der Vielfalt eint uns unser Leistungs- und Gestaltungswille – und ein gemeinsames Ziel.

Die letzten Meldungen

17. November 2016

Erste Schulung zum Thema Strom und Energie für Haus der kleinen Forscher Projekt erfolgreich in Lüdenscheid durchgeführt Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid und SIHK zu Hagen organisieren gemeinsam die Schulungsveranstaltungen als Netzwerkstelle für die… mehr

18. Oktober 2016

Vortrag in der Sparkasse Lüdenscheid am 08.11.2016 um 19 Uhr: "NRW - ein Industriestandort mit Zukunft"

18. Oktober 2016

Eindrücke vom Juniorenabend am 13.10. in der Kochschule Capitol.

13. Oktober 2016

Von der Idee über Entwicklung und Prototypen zur Kleinserie Wirtschaftsjunioren und Wirtschaftskreis Lüdenscheid besuchten die Lüdenscheider Canto Ingenieurgesellschaft mbH und erlebten dort die spannende Entwicklung eines Unternehmens von der Grün… mehr

13. Oktober 2016

Vom Wickel zur Klemme Dr. Jens Heidenreich, Geschäftsführer der Phoenix Feinbau GmbH & Co. KG, gewährte beim traditionellen Lüdenscheider Messetalk Einblicke in das Unternehmen und warf einen Blick in die Zukunft der Industrie 4.0 Es war in der… mehr

13. Oktober 2016

Grimme und Lumberg in Damme und Cloppenburg besichtigt Die Wirtschaftsjunioren und der Wirtschaftskreis Lüdenscheid besuchten gemeinsam mit dem Arbeitskreis Kunststofftechnik des Lenne-Bezirksvereins im VDI den Landmaschinenhersteller Grimme sowie d… mehr