Betriebsbesuch zur MVG am 24.06.2019 – jetzt letzte Plätze sichern!

//Betriebsbesuch zur MVG am 24.06.2019 – jetzt letzte Plätze sichern!

Betriebsbesuch zur MVG am 24.06.2019 – jetzt letzte Plätze sichern!

Liebe Mitglieder und Gäste,

es sind noch wenige Restplätze verfügbar! Jetzt schnell anmelden zum Betriebsbesuch bei der MVG!

Alle Infos zur Veranstaltung aus unserer vergangenen Meldung:

Straßengebundener ÖPNV im Spannungsfeld unternehmerischer, politischer und technologischer Herausforderungen am 24. Juni 2019, 16:00 Uhr in Hemer

Liebe Mitglieder und Gäste,

jeder von uns kennt sie durch die täglichen Begegnungen, die Busse der MVG Märkische Verkehrsgesellschaft GmbH. Aber welche logistischen, technischen und auch unternehmerischen Herausforderungen stehen eigentlich hinter solch einem Unternehmen, das Teil der Infrastruktur einer Region ist? Was sind die Rahmenbedingungen eines solchen Unternehmens? Welche Veränderungen sind durch E-Mobilität, on-Demand-Verkehre, intermodales und autonomes Fahren zu erwarten? Welchen Einfluss hat die Topographie des Verkehrsgebietes? Wohin geht die „Reise“ im ÖPNV?

Auf diese und weitere Fragen wird uns der MVG-Geschäftsführer Gerhard Schmier mit einem Vortrag rund um die Zukunft des ÖPNV Rede und Antwort stehen.

Die Veranstaltung findet statt am:

Montag, 24. Juni 2019, Beginn 16:00 Uhr,
im Schulungsraum des Fahrsicherheitsgeländes der Verkehrswacht Iserlohn e.V.,
Sonnenblumenallee 18, 58675 Hemer.

An den Vortrag und die Diskussion schließt sich noch ein kleiner praktischer Teil an. Für die gesamte Veranstaltung rechnen wir mit einer Dauer von ca. 2 bis 2,5 Stunden. Ein kleiner Imbiss und alkoholfreie Getränke werden vor Ort bereitstehen.

Wir bitten um Verständnis, dass bei dieser Veranstaltung die Teilnehmerzahl aus kapazitiven Gründen auf max. 20 Personen beschränkt werden muss. Wir werden eure Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs bei uns auf die Teilnehmerliste übernehmen und direkt als verbindlich ansehen. Lediglich diejenigen, die wir auf eine Warteliste setzen müssen, werden von uns gesondert informiert.

Bitte meldet euch per E-Mail unter info@wjl.de, oder unter folgendem Button bis Mittwoch, 19. Juni 2019, zur Veranstaltung an.

Mit herzlichen Grüßen

gez. Sebastian Düvel
gez. Claus Hegewaldt

Von | 2019-06-19T09:10:12+01:00 19. Juni 2019|Kategorien: Allgemein|0 Comments