Loading...

Lüdenscheider Kita Bodelschwingh als Haus der kleinen Forscher zertifiziert

Große Freude bei allen Beteiligten bei der Feier zur Übergabe der Urkunde zum Haus der kleinen Forscher durch WJ Lüdenscheid und SIHK zu Hagen in der KiTa Friedrich von Bodelschwingh in Lüdenscheid

Lüdenscheider Kita Bodelschwingh als Haus der kleinen Forscher zertifiziert

Als jüngstes Haus der kleinen Forscher in Lüdenscheid hat die Evangelische Kindertagesstätte Friedrich von Bodelschwingh an der Wiesmannstraße Urkunde und Plakette von der gemeinsam von den Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid und der SIHK zu Hagen gemeinsam betriebenen Netzwerkstelle überreicht bekommen. Zum Abschluss der Zertifizierung gab es eine kleine Feier in der Turnhalle der Einrichtung. Dabei führte Erzieherin Sandra Schulte, die federführend das Forschen mit den Kindern übernimmt, gemeinsam mit einigen Jungen und Mädchen den anwesenden Eltern und Gästen besonders spektakuläre Experimente vor. Sie ließen einen Vulkan ausbrechen und Luftballons wie eine Rakete an einer Leine entlang fliegen.

Auch Pfarrerin Barbara Fahl-Njayou von der evangelischen Versöhnungskirchen-gemeinde sowie Vertreter des Presbyteriums der Gemeinde, die Träger des Kindergartens ist, ließen es sich nicht nehmen, bei der Feier dabei zu sein. Nachdem Martina Schillo von der SIHK und Ahmed Zarouali, ehemaliger Sprecher der Wirtschaftsjunioren, Plakette und Urkunde an die stellvertretende Leiterin Regina Göttmann und Sandra Schulte, überreicht hatten, hatten die Besucher noch Gelegenheit, mit den Kindern weitere Forscherstationen im Kindergarten anzuschauen und dort selbst Experimente auszuprobieren.

Lüdenscheider Kita Bodelschwingh als Haus der kleinen Forscher zertifiziert
Sandra Schulte bereitet mit kleinen Forschern einen Vulkanausbruch vor.

Lüdenscheid im April 2019
Text: Bettina Görlitzer, Lüdenscheid
Bilder: Bettina Görlitzer, Lüdenscheid
Von | 2019-04-30T08:47:44+00:00 30. April 2019|Kategorien: Haus der kleinen Forscher|Tags: |0 Comments