Loading...

Das „effzett“ städt. Familienzentrum Kita Hebberg besucht die Sparkasse Lüdenscheid im Rahmen des Albert-Projektes

Die Hortkinder des „effzett“ städt. Familienzentrum Kita Hebberg besuchen am 25. Oktober die Sparkasse Lüdenscheid im Rahmen des Albert Projektes, um Interessantes rund um das Thema Geld zu lernen, z.B. „Was passiert mit dem Geld aus meiner Spardose?“

Worum handelt es sich bei dem Albert-Projekt?
Forschen lohnt sich! Für die „Wissenschaftler der Zukunft“ aus unserer Region tut es das ganz besonders. Denn wenn eine Kita oder Grundschule am Projekt „Albert“ teilnimmt und nachweislich qualifizierte Frühbildung im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich umsetzt, ermöglicht Albert den Blick über den Tellerrand der Kita oder Grundschule.

Mit Alberts Hilfe öffnen Unternehmen aus unserer Region ihre Türen für Jungen und Mädchen im Kita- oder Grundschulalter. Wie wird ein Kunststoffdeckel hergestellt? Was macht ein Architekt? Was passiert mit dem Geld aus meiner Spardose? Diese und viele andere Fragen können die Wissenschaftlicher der Zukunft abseits von Klassen- oder Gruppenraum erforschen.

Von | 2018-10-16T11:59:45+00:00 Oktober 16th, 2018|Kategorien: Allgemein|Tags: |0 Comments